VKU veröffentlicht Ergebnisse der Betriebsdatenumfrage 2016

Um die Leistungen der kommunalen Abfallwirtschaft nachvollziehbar zu machen und gleichzeitig auch Potenzial für weitere Verbesserungen zu identifizieren, stellt der VKU Fachausschuss „Logistik“ seit 1994 alle zwei Jahre abfallwirtschaftliche und logistische Betriebsdaten zur Sammlung von Abfällen zur Beseitigung und Verwertung der VKU-Mitgliedsunternehmen bereit.

Neben den grundlegenden Eckdaten zu den eingesetzten Behältersystemen, Fahrzeugen und dem Personal werden auch weitere Daten beispielsweise zur Anzahl der Schüttvorgänge je Lader und Tag erhoben, so dass eine tiefergehende Analyse und Interpretation der erhobenen Informationen möglich wird. 

Ein Schwerpunkt der aktuellen Umfrage, die sich auf Daten aus dem Jahr 2016 stützt, ist die Nutzung von Unterflurbehältern. Der Einsatz von Unterflursystemen ist in Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern, wie Schweden oder den Niederlanden, noch deutlich weniger ausgeprägt. Immer mehr Kommunen erwägen jedoch konkret die Einführung von Unterflursystemen, daher stellt die aktuelle  Betriebsdatenumfrage hier nun auch erstmalig Daten bereit.  

Die Infoschrift wird an alle Mitglieder des VKU, Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung, sowie an die Mitglieder des Fördervereins der Sparte versandt. Weitere Exemplare können zum Preis von 22 Euro (für Mitglieder des VKU) bzw. 28 Euro (für Nichtmitglieder) zzgl. MwSt. und Versandkosten über www.vku-shop.de bestellt werden.

Link zur Nachricht: https://www.vku.de/themen/infrastruktur-und-dienstleistungen/betriebsdatenumfrage-2016/